Donnerstag, 27. Oktober 2016

Fli, Fla, Fledermaus :)

Nach dem ich schöne Feldermäuse bewundert habe, stand fest das bastel ich mit den Kiddis nach. 

Der Plan war ja schwarze Fledermäuse zu basteln, aber diiiieee sind doch soooo langweilig. Also richtig bunt.... .  :)

 Die Fledermäuse flattern jetzt an den Fenstern der beiden Weltentdecker und sehen totall toll aus. :) 

Irgendwie wollte ich noch für mich Fledermäuse haben, mein erste Gedanke auch welche zu basteln, habe ich nicht in die Tat umgesetzt dafür .... 

 
... habe ich eine genäht... . Sieht doch richtig hübsch aus oder? Das erste mal Paper Piecing ohne Rollschneider, denn ich habe es geschaft die Klinge in drei Teile zu zerbrechen...tja und der neue ist noch nicht da.  :( 

Ihr kennt das sicher, wenn man auf etwas wartet dauert es ewig... ! 

Sooo ich bin jetzt Fledermauskekse backen und was macht ihr? 




Fledermaus Bastelvorlage von hier... und die Paper Piecing Vorlage for free von hier. :)


.... und ab zu RUMS- da die Fledermaus nuuur für mich ist. :)
.... und zur Paper Piecing Linkparty.

Dienstag, 25. Oktober 2016

psst...ein Blick durchs Schlüsselloch...

... es ist noch nicht Weihnachten aber die ersten Ideen sprudeln nur so im Kopf herum.
Da man ja nicht verrät was der Weihnachtsmann so alles verschenkt gibts hier ein Blick druchs Schlüsselloch... :)

Vielleicht erkennt ihr es ja, denn es ist kein richtiges Weihnachtsgeschenk sondern eine Kleinigkeit für die liebe Ellen, denn ihr Projekt finde ich einfach Klasse! :) 

Ich werde sicher noch so ein Mug Rug nähen...ich finde es passt so herrlich zu Weihnachten. :) 


..... hier gehts zur Anleitung für das Herz, (man kann auch einen gaaanzen Quilt daraus nähen.) :) 

... fast vergessen Herzensangelegenheiten 2016 :)

Freitag, 21. Oktober 2016

Herbstzeit ist Bastelzeit

Wenn es draußen kalt und dunkel wird und man nicht mehr raus mag. Dann kommt hier ziemlich schnell die Idee etwas zu basteln.... 

Ihr braucht vollgende Materialien wenn ihr die Idee auch einmal ausprobieren möchtet.  :)

Dann wird alles mit Hilfe der Heißklebepistole auf den Maiskolben geklebt. Sieht doch hübsch aus oder?  (Dickere Wolle für die Haare wäre besser.)

Wer jetzt noch Lust auf ein wirklich schnelles Windlicht hat dann....

Jeep es ist die Paper Piecing Vorlage vom Kürbis einfach abgepaust, ausgeschnitten und aufgeklebt. 
Licht aus bitte! 

Mit dickerem Papier, damit man die Klebepunkte nicht mehr so sieht ein echter Hingucker.

 Was macht ihr am liebsten im Herbst? 


Viel Spaß eure Nähbegeisterte :)

.... ab zu Pimp your Schraubglas, zum Freutag und zum Kiddikram.  

Dienstag, 18. Oktober 2016

2+2= 5 oder das erste mal Beanies :)

Einen schönen Tag wünsche ich euch allen, 

ihr werdet euch jetzt sicher fragen wie 2+2=5? Jetzt schon, und das kam so...
Ich habe das erste mal Beanies genäht .... .

Es sind genau 4 Mützen zugeschnitten, mehr Stoff gab es hier einfach nicht. :(  Nach dem Nähen habe ich meinen Stoffschrank aufgeräumt und tatsächlich doch noch Stoff gefunden .... und so sind es jetzt eben 5! :)

Wer sich jetzt fragt 5 Beanies super, aber eigentlich doch zu viele .... richtig die sind nämlich überhaupt nicht für uns .... :) 

Die sollen wenn ich es schaffe noch diese Woche mit einer klitzekleinen Kleinigkeit die aber noch nicht gaaaanz fertig ist das Haus verlassen ..... . :)

Welcher Mützenschnitt ist euer must have für den Herbst?

Zum Freebook gehts hier lang...


Ein kleiner Blick auf meine Weihnachtsprojekte... :)


Donnerstag, 13. Oktober 2016

English Paper Piced ... oder ein Handnähprojekt

Vor einiger Zeit wollte ich herausfinden ob das Handnähen etwas für mich ist. Oder naja nennen wir es zusammen heften. (Denn richtig Nähen ist es nicht.)

Nach einem zerstochenem Finger und gefühlten endlos Knoten machen bin ich mit meinem Handnähprojekt fertig. :) 

So sieht mein Handnähprojekt fast fertig aus... und natürlich von hinten. 

 Okay jetzt am fertigen Objekt... bzw. am Glas. 

Tja wie man dieses Ding jetzt genau nennt...ihr könnt euch ja etwas ausdenken. :) 

Ich möchtet gerne wissen was in dem Glas drinn ist? 

Richtig, ich habe nämlich viel zu viele Rauten gemacht... und die bewahre ich jetzt in dem Glas auf. 
Der Deckel war leider noch nicht trocken, den habe ich mit etwas Farbe eingesprüht. 

Das nächste zusammenheften Projekt steht auch schon auf dem Plan 
jetzt so kurz vor Weihnachten werden es Sterne... . :) 

Welche Art zu nähen habt ihr als leztes ausprobiert?

Viele Grüße eure Nähbegeisterte :)


Vielleicht habt ihr ja Lust es auch mal auszuprobieren.... dann gehts hier lang.

... ab zu RUMS...und es gibt doch tatsächlich Pimp your Schraubglas.. :)
.... und auch noch ab zur Upcycling Linkparty 







Dienstag, 11. Oktober 2016

Wind, Regen, Kälte - Oktober

Die "kleine" Raupe brauchte unbedingt eine neue Mütze...denn wie soll es sein aus der "alten" ist Sie einfach raus gewachsen... . :)

Ein Mädchentraum in Rosa und ganz nach ihren Wünschen. 
Ich mag Wendemützen total, und die "kleine" Raupe auch... . 


Die andere Seite mit Schneeflocken... .
Welche Seite gefällt euch besser? 

Das Schnittmuster ist die Ohrenklappenmütze von Schnabelina
Viel Spaß beim Nähen eure Nähbegeisterte :)  



.... ab zum creadienstag
.... ab zu Handmade on Tuesday
.... ab zu DienstagsDinge und jetzt schau ich mal was die Mädels so gewerkelt haben.
.... ab zum kiddidikram.



Donnerstag, 6. Oktober 2016

Nimm mich mit, oder kleines Täschchen... :)

Vor zwei Wochen habe ich diesen Blogbeitrag gelesen. Diese kleinen bunten Täschchen haben mich sofort verzaubert und natürlich habe ich an der Verlosung teilgenommen. :)

Auch im Zeitungsladen habe ich das Magazin gesucht, doch nicht gefunden. Als ich schon gar nicht mehr daran gedacht habe...flatterte eine Mail von Katherina ein...ich habe gewonnen.

Wow, ich habe mich suuuper gefreut und aufgeregt dem Heft entgegengefiebert. :)

Kennt ihr das? Da Liest man eine Anleitung durch, versteht sie auf Anhieb. Ja, so etwas ähnliches habe ich schon mal genäht und dann habe ich wirklich drei Versuche gebraucht um die Patchecken mit der Paspel aufzunähen. Danach habe ich mir die Anleitung daneben gelegt und plötzlich ging es..... .  :)

Auf dem Bild fehlt das Vlies, ich würde sagen es hat sich nicht getraut...aber ich wollte das Licht nutzen und da war es noch nicht fertig. :) 

In meinem Stoffschrank gibt es kein Wachstuch, nur beschichtete Baumwolle und davon auch nur Reste. Also blieb mir nichts anderes übrig als die Farben und Punkte so zu nehmen.... und jetzt mag ich die Farbkombi total :) 

Noch wurde die Tasche von der Raupe nicht gesichtet, ich bin mir aber sicher das da noch ein paar dazukommen. Nicht nur wegen der Resteverwertung, sondern auch wegen den weiblichen Taschengenen. :) 

Welche Anleitung oder Schnittmuster hat euch in den Bann gezogen? 

Liebe Grüße eure Nähbegeisterte :)
... und ab zu RUMS und zu Taschen und Täschchen...

Dienstag, 4. Oktober 2016

Jetzt ist es Herbst...

.... wir genießen die Herbstzeit und das heißt für uns Kürbiszeit, bunte Blätter, basteln, Spielenachmittage.... und noch viiieeel mehr. :)

Wie Ihr sehen könnte ist der Herbst auch in meinem Blog langsam eingezogen... 

Hier könnt ihr die erste Herbstausbeute sehen... von gaaanz lieeben Menschen gab es nämlich zwei Kürbisse...ihr fragt euch wo der zweite ist? Der ist zum Teil in dem Marmeladenglas versteck. Eine süße Variante mit Zimt und Pfefferminze. :) Aus dem anderen soll noch ein Pesto werden... 

Nähen und draußen auf der Terasse sitzen oder dem großem beim Lesen zuhören...aber da hieß es immer: "Mama die Nähmaschine ist zu laut!"
Also habe ich mir ein Handnähprojekt gesucht, und da kam mir das einfache zusammenheften von Rauten gerade recht...außerdem bestaune ich schon seit letztem Jahr ein Projekt. :) 

Kennt ihr das auch?


Ich wünsche euch eine schöne Herbstzeit die Nähbegeisterte :)

...ab zum creadienstag, zu Dienstagsdinge,
... und zum Handmade on Tuesday :)