Donnerstag, 25. Januar 2018

Der Tisch ist gedeckt II ...?

Wir sind nun seit kurzer Zeit stolze Besitzer eines Brotkörbchen und finde es alle einfach nur total super und richtig klasse. Wenn ich das vorher gewußt hätte... . Ich fand irgendwie es geht noch schafiger auf dem Tisch und da vielen mir....naaa, ach schaut doch einfach mal selbst.


Ja genau, es sind Bestecktaschen geworden....ich finde auch im Alltag kann es ein bischen schick auf dem Tisch aussehen. Wie ihr sehen könnt passen die "Taschen" für das Mittagessen (Gabel und Messer), Abendbrot (Messer und kleiner Löffel), für das Lieblingsessen meiner Tochter (Löffel und Gabel) und wenn man mal nur eine Gabel braucht dann passt das auch.  


Ich habe mir das Schnittmuster selbst gebastelt und dann einfach zusammen genäht. Es ist überhaupt nicht schwer... manchmal muss man sich einfach nur trauen. Ich habe die "Täschchen" mit Thermolam gefüttert so sind sie ein bischen griffiger. 


So jetzt bin ich aber weg....irgendwie habe ich jetzt Hunger bekommen...vielleicht bin ich aber auch nur mal die Schäfchen streicheln. (hihihi) Da ich für jeden von uns ein Bestecktäschchen genäht habe ist natürlich auch eins für mich. :)

Eine Frage habe ich heute noch an euch....ich spiele mit dem Gedanken mir eine Overlock anzuschaffen. Vielleicht könnt ihr mir ja einen Tipp geben...welche Overlock hat euer Nähherz erobert und warum? 

Vielen Dank und eine tolle Zeit wünscht euch 
eure Andrea  ♥



... ab zu RUMS
... ab zum Freutag,
... ab zu SewcanShe
... ab zu den Montagsfreuden
... ab zum Handmade Monday,  

Kommentare:

  1. Hej andrea,
    Deine bestecktaschen sind toll geworden - zurück zur tischkultur ! Den schäfchenstoff mag ich wirklkch gern,fehlen nur noch stoffservietten :-) meine overlock habe ich gebraucht gekauft,die war mal von LIDL :-) da hab ich also gar keine planung, leider. Ganz lg aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Na da hast du ja jetzt ein tolles Set für den Tisch. Ich glaube bei uns wären so Täschchen jetzt noch fehlt am Platz. Maximal für Weihnachten.
    Overlook hab ich leider keine...
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Na die sind ja toll und sein Schnitt mit der schrägen sieht toll aus. Schön wenn auch auf dem Tisch ein bisschen Ordnung herrscht und sich alles zu einen schönen farbigen Bild zusammenfügt. Da wünsch ich guten Appetit!

    P.S. Ich habe mir vor einigen Jahren eine Bernina 1150 mda gekauft und bin super zufrieden. Ich hatte mir ein Ausstellungstück auf einer Messe angesehen und gekauft und hatte somit gleich eine super Einführung und bekam sie zu einem günstigeren Preis. Sie war dennoch Preisintensiv, aber es war ein guter Deal. Herzliche Grüsse aus Stockholm Vivo


    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nähbegeisterte,
    Wie ich sehen kann, bist du wirklich in einer Hochphase. Ich finde, die Bestecktaschen sind dir gut gelungen. Gibt es jetzt auch noch passende Platzdeckchen dazu?
    Dann lasst es euch bei solch toller Tischdeko ordentlich schmecken.

    LG,
    Zauberfrieda von den Kleinen Zauberwerken

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nähbegeisterte,
    Wie ich sehen kann, bist du wirklich in einer Hochphase. Ich finde, die Bestecktaschen sind dir gut gelungen. Gibt es jetzt auch noch passende Platzdeckchen dazu?
    Dann lasst es euch bei solch toller Tischdeko ordentlich schmecken.

    LG,
    Zauberfrieda von den Kleinen Zauberwerken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob es Platzdeckchen geben wird? Da bin ich mir noch nicht sicher... aber ich habe da noch so eine Idee und es gibt sicher noch mal einen Post zu diesem Thema. :)

      Liebe Grüße Andrea

      Löschen
  6. Sehr schick ist es jetzt da auf eurem Tisch. Ich habe mir relativ schnell wegen der Kindersachen eine W6 Ovi gekauft und habe die immer noch. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    ein bisschen Stil schadet auch im Alltag nix ;)
    Sieht richtig schick aus auf Deinem Tisch!
    Ich habe mir vor ca. 3 Jahren die Overlock von W6 (454 D) gekauft. Ausschlaggebend war bei mir damals der günstige Preis. Allerdings hat das Modell insgesamt auf vielen Plattformen nach wie vor gute Bewertungen. Ich bin mit ihr zufrieden!
    Viel Erfolg bei der Suche und ein glückliches Händchen bei der Entscheidung!
    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea, die Bestecktaschen sind richtig schön, der Stoff dazu der Hammer.
    Wegen der Overlock, lass die Finger von W6 und probiere im Fachhandel verschiedene Maschinen aus. Ich habe im Laden die Elna 640 Pro, ein echt tolles Teil, idiotensicher (also für Leute wie mich). Wenn Du viel Jersey nähst, lohnt es sich aber, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Billig gekauft ist oft zweimal gekauft, wie man so schön sagt.
    Liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ariane,

      vielen Dank für deinen Tipp...natürlich ist die Overlock auch viel für Jersey gedacht...ich werde mir mal ein paar Restestoffe einpacken. :)

      Liebe Grüße und ein schönes WE Andrea

      Löschen
  9. Die Bestecktaschen sind toll, die gefallen mir wirklich sehr! Ich will demnächst einen Tischläufer machen. Irgendwie finde ich nämlich, dass der Alltag ruhig auch aufgehübscht werden darf, warum soll man denn immer auf besondere Anlässe warten? Der Alltag hat voll und ganz die Berechtigung dazu, verschönert zu werden!!! :)

    Ich habe die 4234D von Brother und wenn Du eine gute solide Ovi willst, kann ich sie Dir nur empfehlen, sie läuft jetzt seit 5 Jahren ohne Mucken. Absolut gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich liebäugle nach wie vor mit einer Babylock aber das ist halt schon ein stolzer Preis....Meine Cover ist eine Babylock und das ist schon einfach ein Traum.

    Lg
    Lilo

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Die sehen wirklich toll aus.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    also deine Bestecktaschen sind toll ♥
    In Kombi mit dem Brotkörbchen einfach ein perfekt gedeckter Tisch ♥

    Welche Ovi ich dir empfehlen würde?
    Das dürfte eine Gewissensfrage sein. Ich selbst habe eine BERNINA und die schnurrt schon seit über 30 Jahren störungsfrei.
    Auf alle Fälle empfehle ich dir vor Ort bei einem Fachhändler probezunähen. Denn ich hatte seinerzeit auch eine andere Maschine "im Auge", aber mich dann doch für die preislich teurere BERNINA entschieden (und den Kauf nie bereut!).

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  12. Der Stoff ist ja toll :)
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Entscheidung für eine Overlock. Ich habe mir vor einiger Zeit eine Babylock gekauft, bin an sich zufrieden - aber leider ist unsere neue Wohnung sehr hellhörig, daher nehme ich sie bei Weitem nicht so oft her wie ich könnte. Um genau zu sein, nachdem ich seit ich wieder arbeite, nur noch nachts zum nähen komme, verwende ich sie gar nicht mehr... LG Conny

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrea,

    hab gerade noch die Frage zum Thema Overlock gelesen und wollte meinen Senf auch noch dazu abgeben. Ich hab die Babylock Imagine. Ich konnte sie zu einem super Preis kaufen und ich habe mich für die entschieden, weil sie die Fadenspannung allein einstellt und das macht sie super, hatte da bisher noch keine Aussetzer. Mir war das wichtig, denn ich setz mich hin und näh los, während meine Kollegin da öfter flucht.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. You cutlery bags look very stylish and useful.
    I have no help to offer re overlockers - sorry. I dream of having one one day too!

    AntwortenLöschen

Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************